UMFASSENDE INFORMATIONEN FÜR BENUTZER DER WEBSITE - COOKIES

 

Wer sind wir und was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten?

Die Firma NOMINATION SRL, Via F.lli Bandiera 22, 50019 Sesto Fiorentino (FI), (im Folgenden auch der „Datenverantwortliche“), ist als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung um die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besorgt und gewährleistet den notwendigen Schutz vor allen Ereignissen, die eine Verletzungsgefahr darstellen könnten.

Zu diesem Zweck setzt der Datenverantwortliche Richtlinien und Praktiken in Bezug auf die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten und die Ausübung der von den geltenden Gesetzen anerkannten Rechte um. Der für Datenverantwortliche sorgt dafür, dass die Richtlinien und Praktiken zum Schutz personenbezogener Daten bei Bedarf und in jedem Fall bei regulatorischen und organisatorischen Änderungen, die sich auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auswirken könnten, aktualisiert werden.

Der für Datenverantwortliche hat einen Datenschutzbeauftragten (DSB) ernannt, an den Sie sich wenden können, wenn Sie Fragen zu den geltenden Richtlinien und Praktiken haben.

Sie können den DSB unter nm-gdpr@nomination.com

Wie erhebt und verarbeitet der Datenverantwortliche Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet für:

1. Surfen auf der Website www.nomination.com 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie Navigationsdaten, z. B. IP-Adresse und Cookies, die beim Surfen auf der Website freigegeben werden www.nomination.comwerden von dem Datenverantwortlichen verarbeitet, um die Website zu verwalten und Informationen, einschließlich zusammengefasster Informationen zu sammeln.

Ihre personenbezogenen Daten werden in keiner Weise an unbestimmte Personen weitergegeben oder offengelegt.

2. Kommunikation mit Dritten und Empfängern

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt hauptsächlich an Dritte und/oder Empfänger, deren Tätigkeit für die Durchführung der Tätigkeit im Zusammenhang mit den oben genannten Zwecken und auch zur Erfüllung bestimmter rechtlicher Verpflichtungen erforderlich ist. Jegliche Kommunikation, die diese Zwecke nicht erfüllt, unterliegt Ihrer Zustimmung.

Ihre Daten werden insbesondere an Dritte/Empfänger übermittelt für:

  1. Die Leistungserbringung (z. B. IT-Dienstleister);
  2. Mitteilungen an die Finanzverwaltung und an öffentliche Aufsichts- und Kontrollorgane, für die der Datenverantwortliche besondere Verpflichtungen zu erfüllen hat, die sich aus der besonderen Art der ausgeübten Tätigkeit ergeben;

Die personenbezogenen Daten, die der für die Datenverantwortliche zu diesem Zweck verarbeitet, sind:

  • Navigationsdaten (IP-Adresse, Betriebssystem, Zugriffszeiten, Browsertyp)
  • Identifikationsdaten des Profils (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht)

3. Gründe für IT-Sicherheit

Der Datenverantwortliche verarbeitet, auch durch seine Zulieferer (Dritte und/oder Empfänger), Ihre personenbezogenen Daten (z. B. IP-Adresse) oder Verkehrsdaten, die im Falle der Website angezeigten Dienste im unbedingt erforderlichen und verhältnismäßigen Umfang erhoben oder erhalten werden, um die Sicherheit und die Fähigkeit eines damit verbundenen Netzwerks oder Servers zu gewährleisten, mit einem bestimmten Sicherheitsniveau unvorhergesehenen Ereignissen oder rechtswidrigen oder böswilligen Handlungen zu standzuhalten, die Verfügbarkeit, Authentizität, Integrität und Vertraulichkeit der gespeicherten oder übermittelten personenbezogenen Daten beeinträchtigen.

Zu diesem Zweck stellt der Datenverantwortliche Verfahren zur Handhabung der Verletzung personenbezogener Daten bereit.

 

Was sind Cookies und wofür können sie verwendet werden?

Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die von einigen Websites auf dem Computer des Nutzers angelegt wird, wenn dieser auf eine bestimmte Website zugreift, um Informationen zu speichern und zu übermitteln. Cookies werden von einem Webserver (d. h. dem Computer, auf dem die besuchte Website ausgeführt wird) an den Browser des Benutzers (Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome usw.) gesendet und auf dessen Computer gespeichert; bei Folgebesuchen werden sie dann erneut an die Website gesendet.

Bestimmte Vorgänge könnten ohne den Einsatz von Cookies nicht durchgeführt werden und sind daher in einigen Fällen technisch notwendig. In anderen Fällen verwendet die Website Cookies, um dem Nutzer die Navigation zu erleichtern oder um ihm die Inanspruchnahme speziell angeforderter Dienste zu ermöglichen.

Cookies können lange im System verbleiben und auch einen eindeutigen Identifikationscode enthalten. Dies ermöglicht es den Websites, die sie verwenden, die Navigation des Nutzers innerhalb der Website selbst für statistische oder Werbezwecke zu verfolgen, ein personalisiertes Profil des Nutzers auf der Grundlage der von ihm besuchten Seiten zu erstellen und ihm dann gezielte Werbung zu zeigen und/oder zu senden(so genannte) Verhaltensbasierte Werbung).

 

Welche Cookies werden verwendet und zu welchen Zwecken?

Der Datenverantwortliche berichtet im Folgenden die spezifischen Kategorien der verwendeten Cookies, ihren Zweck und die Folgen, die sich aus ihrer Abwahl ergeben:

COOKIE-TYP

ERSTE/DRITTPARTEI

ZWECK

AUFBEWAHRUNGSZEITEN

KONSEQUENZ IM FALLE DER ABWAHL

Technische Cookies

ERSTE PARTEI

Verwaltung der Webseite. Sie ermöglichen das sichere und effiziente Funktionieren und die Erkundung der Website

7 Tage

Es sind Cookies, die für die Nutzung der Websiteerforderlich sind, werden sie blockiert, ist das Funktionieren der Website nicht möglich

Funktionalität der Cookies

ERSTE PARTEI

Erleichterung der Navigation und des Dienstes für den Benutzer entsprechend einer Reihe von Kriterien, die dieser ausgewählt hat

7 Tage

Es wäre nicht möglich, die von den Nutzern beim Surfen getroffenen Entscheidungen zu speichern

Analyse-Cookies

ERSTE PARTEI

Sammeln von Informationen in zusammengefasster Form über das Surfen der Nutzer, um das Surferlebnis und die Dienste zu optimieren.

7 Tage

Es wäre dem Datenverantwortlichen nicht mehr möglich, die aggregierten Informationen zu erhalten

DRITTPARTEI

Von der Drittpartei festgelegte Bedingungen

Cookies zur Profilerstellung

DRITTPARTEI

Erstellung von Benutzerprofilen, um mit dem Versand von Werbebotschaften entsprechend den vom Benutzer im Rahmen der Navigation geäußerten Präferenzen fortzufahren

Von der Drittpartei festgelegte Bedingungen

Ein wäre nicht möglich, mit der Profilerstellung fortzufahren, die darauf abzielt, Werbebotschaften zu versenden

 

Cookies von Drittanbietern

Auf dieser Website werden auch Cookies von Drittanbietern verwendet, d. h. Cookies, die von einer anderen Website erstellt wurden als der, die der Benutzer gerade besucht.

Die Nutzer werden insbesondere darüber informiert, dass die Website die folgenden Dienste nutzt, die Cookies setzen:

-Der Webanalysedienst "Google Analytics" der Google Inc. ist ein Webanalysedienst, der „Cookies“ verwendet, die auf dem Computer der Benutzer gespeichert werden, um eine Analyse der Benutzung der besuchten Website durch die Benutzer zu ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der durch den Nutzer besuchten Website (einschließlich der IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Um die Datenschutzrichtlinie des Unternehmens Google in Bezug auf den Google Analytics-Dienst einzusehen und Ihre Zustimmung zur Verwendung der oben genannten Cookies auszudrücken, besuchen Sie bitte die Website https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage.

- Google Adwords: Der Dienst trägt dazu bei, die Werbung bei Google Adwords effektiver zu gestalten. Um die Datenschutzrichtlinie einzusehen und Ihre Zustimmung zur Verwendung der oben genannten Cookies auszudrücken, besuchen Sie bitte die Website https://policies.google.com/technologies/ads?hl=it-it ;

- Bing: Microsoft verwendet Cookies, um die Anzahl der Besucher zu erfassen, die auf eine Anzeige geklickt haben, und um aufzuzeichnen, welche Anzeigen angesehen wurden, damit z. B. dieselbe Anzeige nicht wiederholt angezeigt wird. Um die Datenschutzrichtlinie einzusehen und Ihre Zustimmung zur Verwendung der oben genannten Cookies auszudrücken, besuchen Sie bitte die Website https://privacy.microsoft.com/it-it/privacystatement ;

- Facebook: Facebook verwendet Cookies, um Personen, die sich für deren Produkte, Dienstleistungen oder Anliegen interessieren könnten, Werbung anzuzeigen und Unternehmen und andere Organisationen zu empfehlen. Um die Datenschutzrichtlinie einzusehen und Ihre Zustimmung zur Verwendung der oben genannten Cookies auszudrücken, besuchen Sie bitte die Website https://www.facebook.com/policy/cookies/ ;

- Hotjar: Um ordnungsgemäß zu funktionieren und Daten wie Verhalten und Heatmaps zu sammeln, speichert Hotjar proprietäre Cookies im Browser des Nutzers. Um die Datenschutzrichtlinie einzusehen und Ihre Zustimmung zur Verwendung der oben genannten Cookies auszudrücken, besuchen Sie bitte die Website  https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/ ;

- LiveHelp: Unsere Website verwendet Erstanbieter-, Sitzungs- und dauerhafte Cookies, um eine sichere und effiziente Navigation und Nutzung des Live-Chat-Dienstes zu ermöglichen. Diese Cookies dienen der Verarbeitung von Navigationsdaten (IP-Adresse, URL, Browser- und Systemsprache), die je nach Land, von dem aus sich der Nutzer verbindet, unterschiedlich sind. Um die Datenschutzrichtlinie einzusehen und Ihre Zustimmung zur Verwendung der oben genannten Cookies auszudrücken, besuchen Sie bitte die Website  https://www.livehelp.it/it/cookie-policy ;

- Olapic: Unsere Website verwendet Technologien wie Cookies, Beacons, Tags, Skripte oder ähnliche Technologien, die von Olapic und unseren Marketingpartnern, verbundenen Unternehmen und Drittanbietern von Datenanalysen verwendet werden, um Inhalte sozialer Medien zu verwalten, soziale Trends zu analysieren, Bewegungen zu verfolgen und demografische Daten der Nutzer zu sammeln. Um die Datenschutzrichtlinie einzusehen und Ihre Zustimmung zur Verwendung der oben genannten Cookies auszudrücken, besuchen Sie bitte die Website https://www.olapic.com/privacy-policy/it/ .

Soziale Schaltflächen

Auf der Website www.nomination.com gibt es spezielle „Schaltflächen“ (so genannte „soziale Schaltflächen/Widgets“), die Symbole sozialer Netzwerke (z. B. Facebook, LinkedIn usw.) und anderer Webdienste (z. B. Youtube usw.) darstellen. Sie ermöglichen es Nutzern, die auf der Website des Datenverantwortlichen surfen, mit einem „Klick“ auf die entsprechenden sozialen Netzwerke zuzugreifen. In diesem Fall erwerben das soziale Netzwerk und die Webdienste die Daten des Nutzers, während der Datenverantwortliche keine Navigationsinformationen oder Nutzerdaten, die über seine Website erworben wurden, an die sozialen Netzwerke und Webdienste weitergibt, auf die über die sozialen Schaltflächen/Widgets zuegriffen werden kann. Diese Dienste setzen „Drittanbieter-Cookies“. Nachstehend finden Sie Links zu den Datenschutzrichtlinien der am häufigsten genutzten sozialen Netzwerke und zu den Websites, auf die Schaltflächen verweisen:

 

Deaktivieren und Aktivieren von Cookies Mehr erfahren und personalisieren

Was passiert, wenn Sie Ihre Daten nicht angeben?

Bitte beachten Sie die Konsequenzen, die sich aus der Abwahl einzelner Cookies ergeben, wie in der obigen Tabelle dargestellt.

 

Wie, wo und wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wie wir Ihre Daten verarbeiten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt mit Hilfe computergestützter Verfahren durch speziell autorisiertes und geschultes internes Personal. Sie haben Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten in dem Umfang und innerhalb der Grenzen, die für die Durchführung der Sie betreffenden Verarbeitungstätigkeiten erforderlich sind.

Der Datenverantwortliche überprüft regelmäßig die Tools, mit denen Ihre Daten verarbeitet werden, und die dafür vorgesehenen Sicherheitsmaßnahmen, die ständig aktualisiert werden müssen; er überprüft, auch durch die zur Verarbeitung befugten Personen, dass personenbezogene Daten, die nicht verarbeitet werden müssen, weder erhoben, verarbeitet, archiviert noch gespeichert werden; er überprüft, dass die Daten mit der Garantie der Integrität und Authentizität und ihrer Verwendung für die tatsächlich durchgeführte Verarbeitung aufbewahrt werden.

Wo wir Ihre Daten verarbeiten

Die Daten werden in Computer- und telematischen Archiven innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum gespeichert.

Wie lange wir Ihre Daten verarbeiten

-Cookie:

Bitte beachten Sie die Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten, die in der obigen Tabelle angegeben sind.

-Navigation auf der Website:

Die personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Navigation auf der Website erforderlich ist, in jedem Fall jedoch nicht länger als 6 Monate, es sei denn, es treten Ereignisse ein, die das Eingreifen der zuständigen Behörden erfordern, auch in Zusammenarbeit mit Dritten/Empfängern, die mit der IT-Sicherheit Datenverantwortlichen betraut sind, um eventuelle Untersuchungen der Ursachen, die zu dem Ereignis geführt haben, durchzuführen, sowie zum Schutz der Interessen des Datenverantwortlichen in Bezug auf jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und ihrer Dienste.

Welche Rechte haben Sie?

Grundsätzlich können Sie jederzeit und kostenlos und ohne besondere Gebühren oder Formalitäten für Ihre Anfrage:

  • eine Bestätigung der vom Datenverantwortlichen durchgeführten Verarbeitung einholen;
  • auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und deren Herkunft (wenn die Daten nicht direkt von Ihnen stammen), die Zwecke und Ziele der Verarbeitung, die Daten der Personen, denen sie übermittelt werden, die Dauer der Speicherung Ihrer Daten oder die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer zu erfahren;
  • ihre personenbezogenen Daten aktualisieren oder berichtigen, damit sie stets richtig und präzise sind;
  • ihre personenbezogenen Daten aus den Datenbanken und/oder Archiven, einschließlich Sicherungskopien, des Datenverantwortlichen löschen, wenn sie unter anderem für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind oder wenn dies als rechtswidrig angesehen wird, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, und immer, wenn die Verarbeitung nicht durch einen anderen, gleichermaßen legitimen Grund gerechtfertigt ist;
  • die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen, z. B. wenn Sie deren Richtigkeit bestritten haben, für den Zeitraum einschränken, den der Datenverantwortliche benötigt, um die Richtigkeit der Daten zu überprüfen. Sie müssen auch innerhalb einer angemessenen Frist informiert werden, wenn die Sperrfrist abgelaufen ist oder der Grund für die Einschränkung der Verarbeitung weggefallen ist und damit die Einschränkung selbst aufgehoben wurde;
  • ihre personenbezogenen Daten erhalten, wenn sie von dem Datenverantwortlichen mit Ihrer Zustimmung empfangen oder verarbeitet wurden und/oder wenn sie auf der Grundlage eines Vertrags und mit automatisierten Mitteln verarbeitet werden, auch in elektronischer Form, um sie an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln.

Der Datenverantwortliche muss in diesem Sinne unverzüglich und in jedem Fall spätestens einen Monat nach Eingang Ihres Anfrage vorgehen. Die Frist kann erforderlichenfalls um zwei Monate verlängert werden, wobei die Komplexität und die Anzahl der bei dem Datenverantwortlichen eingegangenen Anfragen zu berücksichtigen sind. In diesem Fall wird Sie der Datenverantwortliche innerhalb eines Monats nach Eingang Ihrer Anfrage informieren und Ihnen die Gründe für die Verlängerung mitteilen. Um Ihre Rechte geltend zu machen, schreiben Sie bitte an die folgende Adresse privacy@nomination.com

Wie und wann können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen?

PSie können aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einlegen, wenn diese auf einem berechtigten Interesse beruht, indem Sie Ihre Anfrage an den Datenverantwortlichen richten privacy@nomination.com

Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn es keinen legitimen Grund dafür gibt, außer dem, der Anlass für Ihren Anfrage war.

Bei wem können Sie sich beschweren?

Unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Maßnahmen können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde oder der Behörde einreichen, die ihre Aufgaben wahrnimmt und ihre Befugnisse in Italien ausübt, wo Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt oder Arbeitsplatz haben, oder, falls dies nicht der Fall ist, in dem Mitgliedstaat, in dem der Verstoß gegen die Verordnung (EU) 2016/679 stattgefunden hat.