Nomination
Gefühlen Einen Namen Geben.
“Ich wollte ein kostbares und für jedermann erschwingliches Armband kreieren."
Paolo Gensini
Gründer
Eine geschichte, so kostbar wie ein schmuckstück

Welches Land eignet sich besser als Italien, um neue Ideen ins Leben zu rufen?
Welches Material ist besser als Edelstahl, um der Zeit standzuhalten?

Die geschichte des unternehmens

Die Marke Nomination wurde in den 80er Jahren in Italien geboren – in Florenz, der Hauptstadt der Mode und der bemerkenswerten Handwerkskunst.
Paolo Gensini, Gründer, sammelte Berufserfahrungen in der Maschinenbauindustrie im Metall- und Schmucksektor. Dieses fundierte Wissen und ein gewisses Fingerspitzengefühl für Innovationen führte ihn letztlich zu einer genialen Idee: einem individuell gestaltbaren Armband, das von Männern und Frauen jeden Alters- und jeder Gesellschaftsklasse getragen werden kann. Von da an dauerte es nicht mehr lang bis aus der Idee – dem Composable – ein Erfolg wurde.

Die revolution des composables

Das Composable: ein zusammenstellbares Edelstahl-Armband, dessen Module sich durch einen Federmechanismus ganz leicht austauschen, hinzufügen und entfernen lassen. Ideal für alle, die besonders großen Wert auf individuelle Schmuckstücke legen oder einfach Spaß an der Kombination haben. Für die Schmuckbranche kam diese Erfindung einer Revolution gleich, denn zum ersten Mal erhielt Edelstahl Einzug in die Schaufenster der Juweliere – und das zu einem erschwinglichen Preis ohne Qualitätsverlust.

nomination, eine neue sprache

Die Composable Kollektion wurde sofort zur DNA des Unternehmens, das auf den Namen „Nomination“ getauft wurde – der italienischen Bezeichnung für „Namensgebung“.
Zunächst umfasste die Kollektion nur goldene Buchstaben, denen sich binnen kürzester Zeit jedoch zahllose neue Symbole und Materialen hinzugesellten. Ein innovatives Armband, das die Geschichte ihres Trägers erzählte und es bis heute auf besondere Weise tut. So sind die Kombinationsmöglichkeiten schier unendlich: Ob Edelstahl mit Gold und Silber, Emaillierungen oder Schmucksteinen, das Composable trifft jeden Geschmack und wertet jedes Outfit auf. Kein Wunder also, das die kommunikative Kraft dieser Designersprache die Grenzen ihrer italienischen Heimat im Eiltempo überwand und das Composable zu einem Kultarmband für eine ganze Generation wurde.

nomination heute

Als Marktführer im Edelstahl- und Goldschmucksektor entwerfen wir auch heute noch originelle Composable- & Fashionkollektionen von höchster Qualität. Dabei bleiben wir unserem traditionellen italienischen Design sowie der Leidenschaft, die die Grundlage unserer Unternehmensphilosophie bildet, stets treu. Und das merken unsere Kunden, für die wir mit unserem Schmuck unvergessliche Momente in ihrem Leben einfangen.