REGISTRIEREN

Sie sind noch nicht registriert? Schaffen Sie einen Account und gestalten Sie Ihr persönliches Shopping Erlebnis; dann können Sie

  • Artikel als Favoriten speichern
  • Kaufvorgänge schneller abschließen
  • Bestellungen und Rückgaben verfolgen

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Warenkorb

Sie haben 0 Artikel in der Einkaufstasche


0 €

Close
Customer Service
WHATSAPP +39 342 6151345

Häufig gestellte Fragen ALLE FAQs
Senden Sie eine E-mail

customerservice@nomination.com

Rufen Sie uns an

+39 (0)55 425471
Von Montag bis Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr

Close search panel

Wonach suchen sie?

Manschettenknöpfe für den Bräutigam: Den perfekten Schmuck zur Hochzeit wählen

Manschettenknöpfe für den Bräutigam: Den perfekten Schmuck zur Hochzeit wählen

Wenn es um eine Hochzeit geht, spricht man immer von der Braut, von ihrem wunderbaren Kleid, ihrem Schmuck und ihrer Haarfrisur. Aber dabei sollte man den Bräutigam nicht vergessen!Auch er sollte am Tag der Hochzeit tadellos sein, in seinem Anzug und jedes Detail sollte am richtigen Platz sein. Welche Accessoires sollten beim Bräutigam am Tag der Hochzeit auf keinen Fall fehlen ? Manschettenknöpfe natürlich !

Oft hält man Manschettenknöpfe für eher klassische Accessoires, die man nur zu wirklich sehr formalen Anlässen tragen sollte, wie eben zum Beispiel zu einer Hochzeit. Aber Manschettenknöpfe können auch ein wesentliches Detail darstellen, das einem Hemd mehr Charakter verleiht: Oft frischen Manschettenknöpfe den Look so auf, dass er nicht mehr ganz so formal und anonym wirkt.

Aber jetzt zurück zur Hochzeit. Nicht nur der Bräutigam sollte am Tag der Hochzeit Manschettenknöpfe tragen, sondern auch alle eingeladenen Hochzeitsgäste die bei eleganten Feiern wie einer solchen Kleidung mit Accessoires tragen sollten, die ein Outfit mit Klasse ausmachen.

Vor allem die Trauzeugen sollten ein Augenmerk auf die Stilregeln in Bezug auf die Hochzeit eines Freundes oder Verwandten richten: Denn die Trauzeugen sind nun einmal während der ganzen Feier an der Seite des Brautpaars und sollten daher tadellos aussehen!

Die Manschettenknöpfe sind natürlich keine ganz neue Erfindung: Sie haben schon eine recht lange Geschichte hinter sich, die von Funktionalität und Schönheit des Accessoires bestimmt ist.



Ein bisschen Geschichte: Manschettenknöpfe in der Vergangenheit

Es scheint, dass Manschettenknöpfe für Männer das erste Mal in der Zeit nach der Renaissance erscheinen: Damals gab es edle Manschettenknöpfe in Gold und mit Steinen verziert, für die Roben der Adeligen und der Bourgeoisie, besonders in England. Sehr viel aufwendiger als die heutigen Modelle waren die Manschettenknöpfe zwei Knöpfe, die durch eine kleine Kette miteinander verbunden waren: Ein wahres Schmuckstück, das Verzierungen und Muster ersetzte, die bislang von Schneidern für Hemden verwendet wurden.


Neben der Tatsache, dass Manschettenknöpfe ein wahres wahres Status- Symbol für wohlhabende Herren geworden sind, hatten die Manschettenknöpfe damals auch eine gewisse Funktion: Die Hemden der reichsten Menschen waren nämlich aus steifen Geweben gefertigt und hierfür hätten keine einfachen Knopflöcher mit kleinen Knöpfen oder Nadeln - wie es damals üblich war – ausgereicht, um die Ärmelbündchen zu schließen.

manschettenknopfe aus edelstahl in sechseckform

Ende des 18. Jahrhunderts breitete sich diese Mode durch den Handel aus: Von England nach Frankreich und auch im restlichen Europa. Bis zur industriellen Revolution wurden Manschettenknöpfe jedoch ausschließlich nur von Adeligen und Mitgliedern des Bürgertums getragen. Oft verlangten diese von den Juwelieren, dass diese ihnen personalisierte Manschettenknöpfe mit Wappen und Logo des jeweiligen Geschlechts anfertigten.

Mit der aufkommenden industriellen Revolution wurden Manschettenknöpfe nach und nach auch für die allgemeine Bevölkerung zugänglich, auch wenn dieses Accessoire besonderen Anlässen vorbehalten blieb.



Besondere Anlässe: Wie suchen Sie am besten Manschettenknöpfe für die Hochzeit aus ?

A propos besondere Anlässe, eine Hochzeit ist natürlich etwas ganz besonderes, wo der gute Stil vorschreibt, dass man Manschettenknöpfe tragen sollte. In moderneren Zeiten werden Manschettenknöpfe aus Grundmaterialien gefertigt, wie aus Edelstahl und mit kleinen glänzenden Details oder mit Emaille verziert. Manschettenknöpfe in heiteren Formen dürfen auch nicht fehlen. Diese lassen sich dann tragen, wenn man einen bis ins Detail gepflegten Look wünscht, ohne jedoch dabei zu traditionell zu wirken.


class manschettenknopfe in edelstahl mit anker

Ein Beispiel ? Die Manschettenknöpfe in Ankerform in Edelstahl. Sie sind locker und haben gleichzeitig Charakter und eignen sich ideal für eine wichtige Party oder zum Anzug im Berufsleben, aber nicht für eine Hochzeit.

Als Accessoires für den Bräutigam empfehlen wir Ihnen, doch lieber bei klassischeren Formen zu bleiben, die sehr stilvoll sein sollten. Edelstahl ist das ideale Metall für ein Schmuckstück dieser Art, denn es sieht schlicht aus. Die Details aus Emaille, kleine Glitzerpunkte und eingesetzte Elemente aus anderen Metallen, wie z.B. Gold, geben stilmäßig einen gewissen Touch. Rechteckig oder eher rund ?


Beide Formen eignen sich perfekt zu einem eleganten Anlass wie einer Hochzeit. Der Bräutigam kann also unter den Manschettenknöpfen diejenigen aussuchen, die am besten zu seinem Hemd passen. Rechteckig und mit einem kleinen Glitzerpunkt verziert sind die Manschettenknöpfe Class mit Swarovski sicherlich eine sehr gute Wahl für den großen Tag.

Class-manschettenknopfe-edelstahl-und-swarovski

Möchten Sie jedoch nicht auf einen Farbtupfer verzichten, wählen Sie unten den Voyage Manschettenknöpfen für das Hemd: Der kleine glänzende Stein, der die Manschettenknöpfe ziert, ist auch in Blau verfügbar. Das passt dann perfekt zu einem Anzug in blauem Farbton.


Manschettenknopfe edelstahl kreis swarovski

Mögen Sie dagegen eher weiche Formen? Dann wählen Sie runde Manschettenknöpfe : Die Perfektion des Kreises bei einem Paar Manschettenknöpfen aus Edelstahl mit Details aus Emaille und einem glänzenden Touch. So kann das Outfit des Bräutigams am Tag der Hochzeit richtig strahlen. Noch unentschlossen zwischen strengeren oder weicheren Formen ?

Dann sind für Sie die Manschettenknöpfe in Form eines Sechsecks die richtige Wahl. Auch sie sind mit kleinem Glitzerpunkt verziert.

Wie bereits am Anfang erwähnt, sollte bei einer Hochzeit nicht nur der Bräutigam Manschettenknöpfe tragen: Auch die Trauzeugen sollten Accessoires tragen, die ihren Look und ihre Bedeutung aufwerten, denn schließlich haben sie ja eine ganz besondere Rolle.

Welche Manschettenknöpfe eignen sich am besten für einen Trauzeugen ? Elegant in feinem Design, aber mit einem Hauch Frische, so dass dieses Outfit sicher nicht unbemerkt bleiben wird. Unser Tipp ? Die mit farbigem Hämatit verzierten Voyage Manschettenknöpfe, die außerdem noch Symbole in Gold haben. Jeder sollte sich sein Lieblingsstück aussuchen: Die Windrose für alle Reiselustigen, ein Anker für alle, die das Meer lieben.


Alternativ dazu sind die Voyage Manschettenknöpfe auch mit kleinem Kleeblatt als Glücksbringer, verfügbar, mit braunem Hämatit: Ein perfektes Accessoire für Trauzeugen, die einen hellen Anzug bevorzugen.

manschettenknpfe voyage edelstahl brauner hematit