REGISTRIEREN

Sie sind noch nicht registriert? Schaffen Sie einen Account und gestalten Sie Ihr persönliches Shopping Erlebnis; dann können Sie

  • Artikel als Favoriten speichern
  • Kaufvorgänge schneller abschließen
  • Bestellungen und Rückgaben verfolgen

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Warenkorb

Sie haben 0 Artikel in der Einkaufstasche


0 €

Close
Customer Service
WHATSAPP +39 342 6151345

Häufig gestellte Fragen ALLE FAQs
Senden Sie eine E-mail

customerservice@nomination.com

Rufen Sie uns an

+39 (0)55 425471
Von Montag bis Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr

Close search panel

Wonach suchen sie?

10 Frauen, die in die Geschichte eingegangen sind um den Internationalen Tag des Kampfes gegen die Gewalt gegen Frauen zu begehen

10 Frauen, die in die Geschichte eingegangen sind um den Internationalen Tag des Kampfes gegen die Gewalt gegen Frauen zu begehen

Frauen haben die Welt maßgeblich verändert, ganz gleich, ob sie sich dessen bewusst sind oder nicht. Stärke, Hartnäckigkeit, Intelligenz und sehr viel Talent; das sind genau die Fähigkeiten, durch die Frauen im Laufe der Zeit viele Schwierigkeiten überwunden und damit ihre eigenen Ziele erreichen konnten.

Am 25. November feiert man den Internationalen Tag des Kampfes gegen die Gewalt gegen Frauen: Bereiten wir uns daher entsprechend auf diesen Tag vor und erinnern wir an 10 weibliche Persönlichkeiten, die den Lauf der Dinge in jeder Hinsicht entscheidend beeinflusst haben.

#1 Simone de Beauvoir

Die französische Philosophin, die zwar nicht als Feministin abgestempelt werden wollte, kann ganz und gar als eine entscheidende Vertreterin der feministischen Bewegung angesehen werden. Mit ihren Schriften und provozierenden Stellungnahmen in der damaligen Presse stellte Simone De Beauvoir die Rolle der Frau in der Gesellschaft des 20. Jahnhunderts zur Diskussion. Für das weibliche Geschlecht forderte sie in jeglicher Hinsicht Freiheit und Unabhängigkeit und gleichzeitig ein Ende der Diskriminierung durch Männer.


Charm Believe mit Einhorn

Stets daran glauben, heißt es, genauso wie die berühmte französische Philosophin, die so sehr für die Rechte und Persönlichkeit der Frauen gekämpft hat: Das Charm Believe mit Einhorn ist der Schmuck, den wir ihr widmen.

#2 Marie Curie

Marie Curie war als erste Frau, die an der angesehenen Sorbonne-Universität in Paris lehrte, eine sehr bedeutende Persönlichkeit im Bereich der Physik und der Chemie. Besonders konzentrierte sie sich auf radioaktive Substanzen. Durch ihre Forschungen entdeckte sie neue radioaktive Elemente, Polonium und Radium. Sie starb 1934. Sie konnte wichtige Ziele erreichen. So erhielt sie z.B. zwei Nobelpreise für ihre Forschungen in zwei unterschiedlichen Bereichen: Im Jahr 1903 den Titel im Bereich der Physik, während sie 1911 den Preis für Chemie erhielt.

Ihr widmen wir den Composable Link mit Excellence Anhänger, sowie auch allen denjenigen, die hohe Ziele durch starke Willenskraft zu erreichen vermögen.

#3 Patti Smith

Jetzt kommen wir zu einem ganz anderen Bereich: Rockmusik. Dabei möchten wir Patti Smith hervorheben. Generationen von jungen Leuten und Musikern hat sie in allen Teilen der Welt durch ihre Worte inspiriert. Patti Smith kann in die Richtung Proto-Punk eingeordnet werden. Schrille Töne mit bedeutungsvollen Texten: Das war selbst für die Rockmusik der Siebziger Jahre ein revolutionärer Ansatz. Daher wird sie auch als Dichterin des Punks oder Rock- Priesterin bezeichnet.


Dieser Musikerin, einerseits bedeutungsvoll und zart, und andererseits wild und provozierend, müssen wir einfach den Composable Link mit dem Engel des Rock widmen: Das ist doch genau die richtige Idee einer neuen Bezeichnung für die Ikone Patti Smith.

Composable Link Rock Engel

#4 Rosa Parks

Die amerikanische Aktivistin und Bürgerrechtlerin Rosa Parks konzentrierte sich in ihrem Leben auf den Kampf gegen die Rassendiskriminierung. In den fünfziger Jahren machte sie mit Aktionen auf sich aufmerksam, die zu einer Reihe von Demonstrationen der afroamerikanischen Gemeinde in der Stadt Montgomery führten: In die Geschichte eingegangen ist der Boykott der Stadtbusse. Die Aktion wurde von Martin Luther King angeführt.

Der Protest ergab sich, nachdem Rosa Parks sich geweigert hatte, einem Weißen ihren Sitzplatz im Bus zu überlassen. Aufgrund dieser Aktion kam sie 1955 ins Gefängnis. Im darauf folgenden Jahr kam der Fall bis zum Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten, der befand, dass die Rassentrennung in öffentlichen Transportmitteln in Alabama nicht verfassungskonform war.

Die Aktivistin wurde zur wahren Ikone der Bürgerrechtsbewegung: Eine starke Frau mit reinem Herz. Wir widmen ihr daher einen edlen Link mit facettiertem roten Stein als Symbol der Leidenschaft.

#5 Coco Chanel

Das für die Haute Couture auch heute noch berühmte Modehaus Chanel muss man einfach kennen. Hinter der Gründung des französischen Modehauses stand eine junge 26-jährige Frau, die das Konzept der Weiblichkeit revolutionieren wollte: Coco Chanel begann mit ihrer Aktivität im Jahr 1909. Der wahre Erfolg und die Krönung des Schaffenswerkes , das die Modewelt revolutionierte, kam für die junge Coco in den zwanziger Jahren nach dem Ersten Weltkrieg.

Genau in jener Zeit lancierte die Modeschöpferin das, was ihre Marke ausmachte, den Stil à la garçonne: Kostüme, Kleider und Frisuren, die der Männerwelt abgeschaut waren und mit einem Hauch Weiblichkeit versehen wurden. Das war eine richtige Wiedergeburt, die die Modewelt der nachfolgenden Jahre entscheidend beeinflusst hat.



Uhr Composable in Rosegold

Mit einem schicken Kostüm oder Anzug darf eine Armbanduhr nicht fehlen: Oft sieht man die Uhr als das Hauptaccessoire für einen Mann mit Klasse an, mit einer Veredelung in Rosagold wird sie gleich richtig feminin.

#6 Rita Levi-Montalcini

Die Neurobiologin und Universitätsprofessorin Rita Levi-Montalcini wurde durch die Entdeckung der für das Zellwachstum zuständigen körpereigenen Wachstumsfaktoren berühmt. Dank dieser Entdeckung erhielt sie 1986 den Nobelpreis für Medizin. TIm Zusammenhang weiterer Auszeichnungen ist zu erwähnen, dass sie die erste Frau überhaupt war, die in die Päpstliche Akademie der Wissenschaften berufen wurde. Außerdem wurde sie dank ihrer Tätigkeiten im Bereich der Wissenschaft und im sozialen Bereich als Senatorin auf Lebenszeit ernannt.

Ein Leben der Forschung gewidmet: Das ist der Schlüssel zum Fortschritt in jedem Bereich. Das Composable Armband, das wir dieser starken und weisen Frau widmen, ist das Modell mit Doppel Link life.



#7 Mutter Teresa von Kalkutta

Ihr Leben war in Armut und stand ganz im Zeichen der Nächstenliebe. Mutter Teresa von Kalkutta gilt zweifelsohne als eine der stärksten Frauen der Welt; eine Frau mit viel Leidenschaft und Glauben, die sie Bedürftigen schenken kann. Wegen ihrer Handlungen der Nächstenliebe und der Hilfe, die sie den Armen in Kalkutta gegeben hat, erhielt sie 1979 den Friedensnobelpreis. Seit 2003 ist sie selig gesprochen.


Nächstenliebe, Glaube und Hoffnung helfen, auch die schwierigsten Situationen zu überwinden: Hier ist der Anhänger Wishes, den Sie an eine Kette oder an Ihr Armband hängen können und somit stets an die Bedeutung dieser Werte erinnert werden.

Anhänger Wishes

#8 Jeanne D’Arc

Heute steht Jeanne D’Arc für Freiheit und Gerechtigkeit. Sie ist eine der bedeutendsten Frauen der französischen Geschichte. Während des 100-jährigen Krieges schaffte sie es mit Geschick, den Prinzen Karl von Valois zu überzeugen, sie sei eine Gesandte Gottes und sie würde Frankreich in den Sieg gegen die Engländer führen und habe daher die Aufgabe das französische Heer im Krieg anzuführen. Dank einiger ihrer Handlungen schaffte sie es, einige Gebiete, die in die Hände der Engländer gefallen waren, zurückzuerobern.

Ihr Leben ging jedoch nicht besonders glücklich weiter: Im Alter von 19 Jahren wurde sie als Ketzerin beschuldigt und gefangengenommen. Ihr Leben endete auf dem Scheiterhaufen. Die Erinnerung an sie ist jedoch geblieben und immer noch gilt sie als französische Nationalheldin.

Ein Schmuckstück, mit dem man stets seine Werte bei sich tragen kann: Mit der SeiMia Halskette können Sie eine Botschaft zusammenstellen die an Leidenschaft und Stärke erinnert, die in jeder Frau stecken.

#9 Malala Yousafzai

Sie ist noch sehr jung, aber sehr stark: Malala Yousafzai kämpft für das Recht auf Bildung für Mädchen und Frauen. Dieses Recht wird den Frauen in ihrem Heimatland Pakistan aufgrund eines Erlasses der Taliban verwehrt. Mit nur 17 Jahren erhält sie, die sich mit großer Leidenschaft für ihre Ziele einsetzt, den Friedensnobelpreis: Sie ist die jüngste Preisträgerin überhaupt.

Es ist ein Symbol der Hoffnung, das von einer Botschaft begleitet werden kann, die in Silber eingraviert wird: Der gravierbare Link mit Kleeblatt mit Brillanten ist das Schmuckstück, das wir allen Frauen widmen möchten, die ihre Ziele mit Kraft und Leidenschaft verfolgen.

#10 Valentina Tereškova

Es war am 6. Juni 1963, als Valentina Tereškova ihre Reise ins Weltall startete: Es war das Datum, als zum ersten Mal eine Frau Astronautin wurde, was für alle Frauen eine großartige Errungenschaft bedeutete.

Eine Reise in den Weltraum, ein Traum wird Wirklichkeit: Das mit Sternen reich bestückte Trendsetter Armband spornt alle Frauen an, dafür zu kämpfen, die eigenen Träume zu verwirklichen.

Zehn außergewöhnliche Frauen, genauso wie Sie. Am 25. November wird der Internationale Tag des Kampfes gegen die Gewalt gegen Frauen gefeiert. Wir von Nomination nehmen am “Projekt Libelle” teil, bei dem zahlreiche Firmen sich für die Verbreitung der Kultur des Respekts und der Gleichheit einsetzen. Das ist ein wichtiger Faktor beim Kampf gegen die Gewalt gegen Frauen. Unterstützen auch Sie dieses Projekt und kaufen Sie das Composable Armband mit roter Libelle: Denn ein kleiner Beitrag von allen kann schon viel bewirken.